Für ein respektvolles Miteinander

Im Einzeltraining kann sich Ihr Hund am Besten konzentrieren.

Daher baue ich Signale wie "sitz", "bleib" oder "bei Fuß" immer im Einzeltraining, also noch ohne andere Hunde, auf.

Auch für eventuell problematische Verhaltensweisen Ihres Hundes ist der Rahmen eines Einzeltrainings geeignet. Beispiele hierfür sind:  

  • an der Leine ziehen
  • unerwünschtes Jagdverhalten
  • übermäßige Angstreaktionen
  • Ihr Hund kann nicht alleine bleiben
  • Aggression gegen Menschen oder andere Hunde        
  • und vieles mehr, was den Alltag von Ihnen und Ihrem Hund erschwert.

Mir ist es wichtig, die Ursache für das Verhalten Ihres Hundes zu finden und nicht nur die Symptome zu beseitigen, da das Problem Ihres Hund nur so dauerhaft gelöst werden kann!

Ein Einzeltraining dauert meist 60 Minuten (siehe auch AGBs) und kostet 49€.